AsF Baden-Württemberg

 

Annette Sawade

Die Diplom- Chemikerin wurde in der ehemaligen DDR geboren. Nach ihrer Ausreise hat sie eine Zusatzausbildung in der Informationstechnik absolviert und war von 1991 bis zur Übernahme des Bundestagsmandates für den Wahlkreis Schwäbisch Hall Hohenlohe zum 1.6.2012 im Umweltministerium Baden- Württemberg tätig. Ihr Bundesmandat hatte sie bis zu den Wahlen im September 2017 inne. Sie war Vorsitzende des Unterausschusses Kommunales, stellv. Sprecherin der AG Petitionen und Mitglied im Ausschuss für Verkehr und Infrastruktur und im Petitionsausschuss. Danach verpasste sie leider den erneuten Einzug in den Dt. Bundestag. Sie arbeitet mittlerweile als Referentin in der Zentralstelle des Verkehrsministerium BW.
Vor ihrem Wechsel nach Schwäbisch Hall war sie lange Jahre im SPD Ortsvereinsvorstand und im Gemeinderat in Stuttgart aktiv. Seit ihrem Wohnortwechsel nach Schwäbisch Hall ist sie dort stellv. SPD-Kreisvorsitzende und hat die ASF Hohenlohe/Schwäbisch Hall wiederbelebt, deren Kreisvorsitzende sie nun ist. Annette ist Mitglied im ASF- Landesvorstand und Mitglied der Antragskommission der SPD Baden-Württemberg. Daneben ist sie seit vielen Jahren stellv. SGK- Landes- stellv. SGK- Bundesvorsitzende. Bei all ihren Aktivitäten treibt sie immer an, dass Frauenpolitik leider immer noch nicht so umgesetzt ist, dass frau sich beruhigt zurücklehnen kann.